Daxue FAQ – Wein in China

Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook
Share on email

Welchen Verkaufswert haben Weine derzeit in China?

Der derzeitige Wert für den Einzelhandel von Wein in China präsentiert sich als sehr unterschiedlich. Ein Wein in China im Einzelhandel mit niedriger oder mittlerer Qualität kann in den großen Städten wie Peking und Shanghai einen Preis zwischen $ 2 bis $ 15 oder $ 100 oder – für einen guten importierten Wein – auch mehr erreichen.

Ist nur ausländischer Wein in China beliebt? Oder haben inländischen Weinerzeuger die Marktmacht?

Ausländische Weine dominieren den hochwertigen Bereich des Marktes für Wein in China. Nach dem explosiven Wachstum von Mitte der 1980er Jahre bis etwa 2000, hat sich das Wachstum in den letzten sieben oder acht Jahren ein wenig beruhigt. Es besteht eine große Nachfrage nach Bordeaux- und Bourgogne-Weinen. Weil Weintrinker in  zunehmendem Maße ihren Geschmack erweitern und individuell beurteilen, werden Weine der neuen Welt dank ihres niedrigeren Preises und ihres zugänglichen Geschmacks immer beliebter. Die Verkäufe des Low-End-Marktes werden in China traditionell von den chinesischen Herstellern wie Changyu und Dynasty beherrscht und der Markt wächst stetig.

Was sind die größten Herausforderungen für ausländische oder inländische Weinerzeuger auf dem chinesischen Einzelhandelsmarkt?

Die größte Herausforderung für den Verkauf von ausländischen Wein in China ist die Konjunkturabschwächung in China. Dadurch wird das hochqualitative Luxus-Image von ausländischen Weinen in China nicht mehr stark nachgefragt. Auch Winzer mit qualitativen Weinen müssen ihren Weg finden: Die wachsende Beliebtheit für Online-Shopping kommt den Luxus- und hochqualitativen Produkten nicht zugute. Für inländische Weinerzeuger ist die größte Schwierigkeit, den Ruf von mindererer Qualität (in einigen Fällen unbegründet) zu überwinden.

marketing research china
We are unable to validate your subscription, make sure your information is correct!
Thank you for your subscription!

Subscribe to our weekly newsletter

Stay updated on the Chinese market

Contact us